Aktuelle Informationen

Noch mehr Komfort bei der Rücknahme von Kunststoffen aus der Landwirtschaft

Nutzer von Agrarfolien und Pflanzenschutzmitteln werden ab sofort bei ihrer Planung der Agrarkunststoffentsorgung über die Rücknahmesysteme ERDE (Erntekunststoffe Recycling Deutschland) und PAMIRA (Packmittel-Rücknahme Agrar) via App unterstützt.
weiter lesen >>

Agrarfolienrecycling weiter auf dem Vormarsch

ERDE sammelt im dritten Jahr über 5.400 Tonnen landwirtschaftlich genutzte Kunststofffolien.
weiter lesen >>

Lohnunternehmer schätzen den ERDE Service

Für eine nachhaltige Agrarwirtschaft: Folienrücknahme und Verwertung

Wiesbaden, November 2016, In der Landwirtschaft werden große Mengen Agrarfolien und andere Kunststoffprodukte eingesetzt und diese dürfen die Umwelt nach ihrem Einsatz nicht belasten.
weiter lesen >>

Landwirtschaft und Hersteller leisten signifikanten Beitrag zum Umweltschutz

ERDE sammelt im 2. Jahr über 4.600 Tonnen landwirtschaftlich genutzte Kunststofffolien

Wiesbaden, Juni 2016 – Landwirte, Lohnunternehmer und Hersteller engagieren sich in immer größerem Umfang an der Sammlung von gebrauchten Folien aus der Landwirtschaft und tragen so aktiv zum Erhalt der Umwelt bei. Auf dieser Basis konnte ERDE (Erntekunststoffe Recycling Deutschland), das in Europa einzigartige Rücknahmekonzept für Agrarfolien, sein Sammelergebnis im zweiten Jahr des Bestehens mehr als verdoppeln.
weiter lesen >>

Mit ERDE bleibt die Landschaft sauber

Wiesbaden, 10. November 2015. Ob Silo- oder Stretchfolien – Erntekunststoffe sind in der Landwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Lange Zeit wurden die gebrauchten Folien nicht dem Recycling zugeführt. Das hat sich nun geändert: Seit April 2014 ist ERDE, das deutschlandweite Rücknahmekonzept für Erntekunststoffe, am Markt. Die Akzeptanz wächst und damit die Anzahl der Annahmestellen in ganz Deutschland.
weiter lesen >>

Mai 2015 – Agrarfolien-Rücknahmesystem ERDE sorgt für erhebliche Treibhausgas-Einsparungen

Eine aktuelle Studie von Fraunhofer UMSICHT zeigt: Das System ERDE ermöglichte im Jahr 2014 – bei einer gesammelten Menge von 2.170 Tonnen Agrarfolien – Treibhausgas-Einsparungen von 2.762 Tonnen CO2-Äquivalent, was der jährlich von 200.000 Bäumen gebundenen Menge an Kohlendioxid entspricht.
weiter lesen >>

März 2015 – ERDE-Sammlung 2014 erfolgreich

Gemeinsam Produktverantwortung übernehmen und Umweltschutz leben – was das bedeutet, zeigen vier Hersteller von Silo- und Stretchfolien sowie Sammelpartner aus der Landwirtschaft. 2014 starteten sie unter dem Dach der IK das Rücknahmesystem ERDE (Erntekunststoffe Recycling Deutschland), mit dem gebrauchte Silo- und Stretchfolien dem Recycling zugeführt werden. Nun geht die Initiative in die zweite Runde und wird das System ausweiten und in weiteren Bundesländern verstärken.
weiter lesen >>

November 2014 – Konzept für Lohnunternehmer

der Initiative "Erntekunststoffe Recycling Deutschland" (ERDE) auf der DeLuTa vom 3. bis 4. Dezember 2014 in Münster.
weiter lesen >>

Mai 2014 - Erfolgreicher Start

der Initiative "Erntekunststoffe Recycling Deutschland" (ERDE)
weiter lesen >>

April 2014 – "Recycling ist für uns ein Kernthema"

K-ZEITUNG sprach mit IK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Bruder über das Thema Recycling

http://www.k-zeitung.de/recycling-ist-fuer-uns-ein-kernthema/150/965/78463/

November 2013 – Informieren Sie sich auf der AGRITECHNICA 2013 über ERDE

Auf der diesjährigen Agritechnica, vom 10. bis 16. November in Hannover präsentiert sich die Initiative „Erntekunststoffe Recycling Deutschland“ der Öffentlichkeit.
weiter lesen >>

Oktober 2013 – Initiative „Erntekunststoff Recycling Deutschland“ – ERDE – vorgestellt

Im Rahmen des Speeddating 5.0, der Pressekonferenz für Neuheiten der Agrarbranche hat die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen die Initiative "Erntekunststoff Recycling Deutschland" vorgestellt.
weiter lesen >>

ERDE - App
Jetzt neu!

hier downloaden

SAMMELSTELLEN
suchen und finden!
weiter lesen

SAMMELSTELLE
werden!
weiter lesen